Bienvenidos en Hamburgo – Spontaner Besuch aus Kolumbien

Schülerinnen und Schüler aus Cali in Kolumbien besuchten die Spanischkurse in den 6. Klassen des Marion Dönhoff Gymnasiums.

Start

08.07.2016

Ende

Kategorien

Allgemein , Fremdsprachen

Zwei Spanischkurse der Sechstklässler erhielten am Freitag (08.07.2016) spontan Besuch von Schülern einer Schule in Cali (Kolumbien). Die Gruppe von 28 Schülerinnen und Schülern befindet sich auf einem vierwöchigen Besuch in Deutschland, da die Kinder neben Englisch auch Deutsch als Fremdsprache erlernen.

Bei uns wollten sie nun einmal eine deutsche Schule kennen lernen. Dabei faszinierte die kleinen Besucher aus Cali vor allem, wie frei sich alle zum, am und auf dem Schulgelände bewegen können. Denn in Cali ist das Schulgrundstück von einer hohen Mauer umgeben und ein Wächter bewacht die Eingangstore, wo jeder nur nach einer Passkontrolle hindurch kommt. Außerdem seien ja hier wirklich alle blond, bemerkte Juan Jose erstaunt.
Unsere MDG-Sechstkässler beneideten die kolumbianischen Schülerinnen und Schüler wiederum um die Tiere wie Wasserschweine oder Echsen, die dort frei auf dem Schulgelände leben.

Insgesamt war es ein interessanter und lebhafter Austausch für beide Seiten und es wurden am Ende noch eifrig Kontaktdaten ausgetauscht.

MEHR DETAILS