Der Kantinenverein – Herzstück einer gesunden Küche am MDG

Bereits seit 1974 haben wir am MDG einen Kantinendienst. Ins Leben gerufen wurde die Idee von Ado Heintze, Mutter von Dorothea Heintze, Schülerin der Schule. Über viele Jahre hat Frau Heintze die Kantine nicht nur nach und nach aufgebaut und organisiert, sondern auch täglich gekocht oder Brote geschmiert. Durch ihr persönliches Engagement konnte sie nach und nach immer mehr Eltern für ihre Initiative begeistern. Bis heute ist unsere Kantine an (fast) jedem Schultag im Jahr für alle geöffnet.

Heute bietet die Kantine Dank der tatkräftigen Unterstützung von über 90 ehrenamtlichen Müttern und Vätern(!) täglich ein breites Frühstücks-Angebot. Unsere engagierten Kantinenmütter und -väter zaubern für die Schüler, Lehrer und Gäste unserer Schule an jedem Vormittag eine grosse und abwechslungsreiche Auswahl an belegten Brötchen, Backwaren und Milchprodukten.

Obst und andere saisonale Snacks runden dieses gesunde Angebot ab, es gibt Kalt- und Warmgetränke, Äpfel gibt es sogar gratis für die Schüler. Und Kreatives der Eltern darüber hinaus – selbstgemachte Pizza, Obst-Shakes, Früchte-Quarks, überbackene Brötchen, warme Würstchen. Seit der Einführung der Ganztagsschule in Hamburg konnte das Essens-Angebot in der Kantine um ein warmes Mittagessen erweitert werden, täglich im Anschluss an den Frühstücksdienst nach der 6. Schulstunde, angeboten von einem externen Caterer.

Wenn Sie Fragen haben zu unserer Arbeit, Anregungen und Wünsche oder wenn Sie gerne Teil unseres Kantinenteams sein möchten, dann sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns!

kantine(at)mdg-hamburg.de

Kantinenverein
Ado Heinze (links) leitete jahrzehntelang ehrenamtlich die Kantine und ist Mitbegründerin des Kantinenvereins.

Hier können Sie dem Kantinenverein eine Nachricht zukommen lassen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht