Partizipation

Schülerinnen und Schüler lernen am Marion Dönhoff Gymnasium in hohem Maße selbstgesteuert und eigenverantwortlich. Sie erhalten in diesem Rahmen auch die Möglichkeit, sich an der Unterrichts- und Schulentwicklung zu beteiligen.

Fächerverbindend Lernen

Die Welt ist nicht in Fächer unterteilt, darum ist fächerverbindendes Lernen am Marion Dönhöff Gymnasium schon ab der 5. Jahrgangsstufe fester Bestandteil jedes Stundenplans.

WEITERE INFORMATIONEN

Fordern und Fördern

Das MDG fordert begabte Schüler und fördert diejenigen, die Lücken schließen müssen. Unser Förderkonzept mit speziellen Kursangeboten und jahrgangsübergreifendem Unterrichtsangebot entwickeln wir darüber hinaus stetig weiter.

WEITERE INFORMATIONEN

Warum das Marion Dönhoff Gymnasium?

Hohe Partizipation von Schülern, Eltern und Lehrern

Schülerinnen und Schüler lernen am Marion Dönhoff Gymnasium im hohen Maße selbstgesteuert und eigenverantwortlich. Diese Selbststeuerung des Bildungsprozesses bzw. Eigenverantwortlichkeit für den Bildungsprozess wird von ihnen vor dem Hintergrund der Option zur Teilhabe an der Unterrichts- bzw. Schulentwicklung realisiert.
Aber nicht nur die Schüler/innen, auch Eltern und Lehrer werden eingebunden in Entscheidungen, die Kultur und Weiterentwicklungsprozesse des MDG. Durch diese Partizipation entsteht nicht nur ein gelebtes Miteinander, sondern auch echte Identifikation mit der Schule und Freude am Alltag.

Fortschrittliche pädagogische Konzepte

Das MDG definiert sich selbst als ein Gymnasium mit einem pädagogischen Profil. Zentrales Anliegen unserer pädagogischen Konzepte ist es dabei, Verantwortung zu stärken, indem wir diese sowohl im sozialen Miteinander als auch in der Verantwortlichkeit für den eigenen Lernprozess fördern.

Weitere Informationen

Abwechslungsreiche Nachmittagsbetreuung

Das Ganztagskonzept ‚Mein Dynamischer Ganztag‘ bietet ein vielfältige Kursprogramm in den Bereichen kreative Musik- & Kunstkurse, aktive Bewegungsangebote, effektive Lernzeiten sowie explorative Arbeitsgemeinschaften, in denen die Kinder und Jugendliche neue Themeninhalte für sich entdecken können.

Weitere Informationen

Weitläufiges grünes Schulgelände

Das Marion Dönhoff Gymnasium verfügt über ein weitläufiges grünes Außengelände, welches unsere Schule seit Jahrzehnten prägt. Denn dieses verschönert nicht nur die Pausen, sondern wird auch (in der Garten AG) selbst mitgestaltet. Auch im Unterricht wird dieser Standortvorteil miteinbezogen, indem im Naturwissenschafts- und Biounterricht draußen untersucht oder im Philosophieunterricht im Kräutergarten philosophiert wird.

MDG Schulbrief

Laden Sie sich hier unseren aktuellen Schulbrief herunter!

Der MDG Schulbrief erscheint zweimal im Schuljahr und enthält alle wichtigen aktuellen Informationen über das MDG.

Schulbrief herunterladen

Tag der offenen Tür:

Samstag, 27.01.2018, 10 bis 13 Uhr