Gut betreut, abwechslungsreich gestaltet – der Ganztag am MDG

Willkommen bei ‚Mein Dynamischer Ganztag‘ – dem Nachmittagskursprogramm am Marion Dönhoff Gymnasium. Das Ganztagskonzept ‚Mein Dynamischer Ganztag‘ bietet ein vielfältige Kursprogramm in den Bereichen kreative Musik- & Kunstkurse, aktive Bewegungsangebote , effektive Lernzeiten sowie explorative Arbeitsgemeinschaften, in denen die Kinder und Jugendliche neue Themeninhalte für sich entdecken können. Die Wahl der Kurse findet stets zu Beginn des Schuljahres mithilfe einer Schulinternes Software statt. Zum Halbjahr können Kurse nochmals umgewählt werden, da gegebenenfalls auch weiter Kurse angeboten werden. Das Konzept heißt ‚Mein Dynamischer Ganztag‘, da es ein vielfältiges Programm bietet, welches unsere Schülerinnen und Schüler durch Vorschläge für mögliche Kurse bereichern können.

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner KreativDock und allen Kursleitern freuen wir uns mit allen Teilnehmern der Nachmittagskurse in Bezug zum diesjährigen Oberthema ‚Around the world‘ zu arbeiten. Wir haben das Ziel vor Augen am ‚Tag der offenen Tür‘ im Januar eine vielfältige Präsentation aller Kursergebnisse zu realisieren. Um dieses Ziel zu erreichen, wünschen wir uns eine kontinuierliche Teilnahme aller Kinder, sodass Freude und Produktivität in den Kursen aufleben kann. Nur auf diesem Wege kann etwas Großes entstehen.

Hier finden Sie unsere Kursleiter.

Ansprechpartner für Fragen, Anregungen und zur individuellen Beratung:
Oke Schober,
Projektleitung Ganztag,
Tel. 428 9342-0 (Sekretariat),
E-Mail: oke.schober(at)mdg-hamburg.de

„Mein Dynamischer Ganztag“ bietet die Möglichkeit eine große Präsentation auf die Beine zu stellen. ALLE Kurse von ‚Mein Dynamischer Ganztag‘ tragen einen Teil zu der großen Präsentation am Tag der offenen Tür bei!

Liebe Eltern,
bitte unterstützen Sie ihre Kinder dieses Vorhaben zu ermöglichen. Als kreativer und aktiver Nachmittagskurs ein Ergebnis dem großen Projekt einer jahrgangsübergreifenden Präsentation beizusteuern, bewirkt ein starkes Gemeinschaftsgefühl. Ein solches Erlebnis möchten wir im Nachmittagsleben unserer Schule erreichen. Denn Schule ist nicht nur ein Ort des Lernens, sondern auch ein Lebensraum!
So gewinnen die Eltern einen Überblick über die Betreuung der Kinder: Für die verbindlich gewählten Angebote gibt es Kurslisten. Jedes Kind lässt sich am Ende eines jeden Tages vom Kursleiter des zuletzt besuchten, verbindlich gewählten Angebotes eine Unterschrift im Lernplaner (Jg.5) / Hausaufgabenheft (Jg. 6-8) geben. So erfahren Sie, wann Ihr Kind die Schule verlassen hat. Hierfür ist es notwendig, dass ihr Kind den Lernplaner/ das Hausaufgabenheft stets dabei hat. Gern können Sie auch hier individuelle Lernaufgaben für die Lernzeit festhalten. Auf diesem Wege kann sich ihr Kind in der Lernzeit neben den aktuellen Hausaufgaben am effektivsten mit weiteren, zu bearbeitenden Inhalten beschäftigen und dabei betreut werden.

Mit dynamischen Grüßen,
Oke Schober

Die Kurse unseres Ganztagsangebots im Überblick