"Beobachtungen sind die Geschichte,
Systeme die Fabel der Naturwissenschaft." (C. de Secondat)

„Naturwissenschaften und Technik“ (NuT) wird in den Klassenstufen 5 und 6 unterrichtet und verbindet in einem wissenschaftsübergreifenden Ansatz einführend Inhalte und Methoden aus den naturwissenschaftlichen Fächern Chemie, Physik und Biologie, deren Unterricht in der Mittelstufe so vorausgegangen wird.
Naturwissenschaftliches „Begreifen“ erfolgt in konkreter Auseinandersetzung mit Realobjekten und Modellen, durch Beobachtung, eigene Untersuchungen bzw. Messungen sowie durch Modellbau. Wichtige Fachinhalte und Themenstellungen werden deswegen nicht nur anhand von Sachtexten, sondern vor allem anhand real erfahrbarer Phänomene und Probleme intensiv erarbeitet. Eine besondere Bedeutung im Unterricht haben Versuche/Experimente und das korrekte Anfertigen eines Versuchsprotokolls.

Aktuelle News aus dem naturwissenschaftlichen Bereich: