FLAGGE ZEIGEN! Eine Schüler Kunstaktion

Bei Theater der Welt 2017 ist der Hafen als Assoziationsraum gesetzt. Der Hamburger Hafen ist der zweitgrößte europäische Industriestandort seiner Art, Touristenattraktion, Ort kolonialer wie heutiger Globalisierung, Transitraum und Passage, Ort des globalen Verkehrs von Menschen und Waren, Traum-Ort für Aufbruch und Ankunft, Notanker für Flüchtlinge und Migranten sowie zentraler Ort dynamischer Stadtentwicklung. – Das Festival steht für eine freiheitliche offene Welt und den Respekt vor der Vielfalt ihrer Kulturen und Künste:

Ansprechpartner

Carbow, Kathrin (Ca)
Fortbildungsbeauftragte, Koordination KREATIV DOCK, Fachleitung Musik
Poller, Lila (Pol)
Fachleitung Kunst
Kusenberg, Barbara (Kg)
Fachleitung Theater, Koordination Fotolabor

Start

Ende

Kategorien

Allgemein , kunst , Theater

Bei Theater der Welt 2017 ist der Hafen als Assoziationsraum gesetzt. Der Hamburger Hafen ist der zweitgrößte europäische Industriestandort seiner Art, Touristenattraktion, Ort kolonialer wie heutiger Globalisierung, Transitraum und Passage, Ort des globalen Verkehrs von Menschen und Waren, Traum-Ort für Aufbruch und Ankunft, Notanker für Flüchtlinge und Migranten sowie zentraler Ort dynamischer Stadtentwicklung. – Das Festival steht für eine freiheitliche offene Welt und den Respekt vor der Vielfalt ihrer Kulturen und Künste: Es ist ein lebendiger Protest gegen jede Art von Fremdenfeindlichkeit oder Abschottung: Open borders – open cities – open mind.Über 1000 Schüler der Jg. 1 bis 13 haben Flaggen gestaltet, die zum Ausdruck bringen, wofür sie sich einsetzen; sie zeigen die Meinungen zu wichtigen gesellschaftlichen Fragen. Nach eigenen Ideen wurde der Flaggenstoff bemalt, eingefärbt, beschriftet, benäht, bestickt, gestaltet… Die Flaggen werden open-air in einer Kunst-Installation nahe dem Festivalzentrum gezeigt.

Quelle:

http://www.theaterderwelt.de/de/specials/special/junges-theater-der-welt-7559

 

Schülerinnen und Schüler der 6d, 7c und der Werkstätten Klasse 8 haben sich mit vielen verschiedenen Flaggen an der Kunstaktion mit viel Freude beteiligt! Beispiele sind auf den Bildern zu erkennen.

                                                     

MEHR DETAILS